Angebot!

Griffith, Neue Reise in Arabien, die europäische und asiatische Türkey. (2 Bde. in 1).

850,00  zzgl. Versandkosten

Griffith, J.: Neue Reise in Arabien, die europäische und asiatische Türkey. (2 Bde. in 1). Nach dem Englischen für Deutsche bearbeitet von K.L.M. Müller in zwey Bänden. Leipzig: Hinrichs, 1814. – ca. 21 x 12,5 cm. – 5 Bll., 125 S.; 154 S. Mit 3 (2 gefalt.) teils grenzkol. Kupf.-Karten u. 1 gefalt. kol. Kupf.-Ansicht (komplett). Ppd. d. Zt. mit Rückenschildchen. Rücken beschabt. Kanten und Ecken bestossen. Stadtansicht etw. stockfleckig. Sonst guter Zustand. Das Stadtpanorama zeigt die “Ansicht des kaiserlichen Schlosses der sieben Thürme zu Constantinopel” (sign. Riedel 1803).

Lieferzeit: innerhalb der nächsten 2-5 Werktage.

Vorrätig

Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Erste und einzige dt. Übersetzung dieser interessanten Reisebeschreibung des Engländers John Griffith (Beginn der Reise: 1785). Die Stärke dieser Beschreibung liegt in der subjektiven Beobachtung; Griffith reiste ua. als “armer Grieche”, was ihm z.B. erlaubte, spezielle Armenviertel zu besuchen, die ein Europäer sonst nicht zu Gesicht bekommen hätte. Ferner ist er in der Lage, durch seine ständige “Tarnung” einigen muslimischen Bräuchen beizuwohnen oder Moscheen zu besichtigen, d.h. die für die Öffentlichkeit bestimmten Teile des Serails (Herrscherpalasts). Die über ein Jahr andauernde Reise ging zu Schiff durch die Dardanellen, über Land durch die Türkei, oder auch in Begleitung einer Karavane durch das heutige Syrien und dem Irak nach Basra. Auch hier liegen stets die persönlichen Beobachtungen und Interessen an den Sitten und Gebräuchen der Einheimischen über denen der Landschafts- bzw. Ortsbeschreibungen.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 2,5 kg