Friedrich (Fürst zu Waldeck). – Zur Verhütung des Kinder-Mords. Verordnung 1780

350,00  zzgl. Versandkosten

Friedrich (Fürst zu Waldeck). – Zur Verhütung des Kinder-Mords. Verordnung gegen die Verheimlichung unehelicher Schwangerschaft und Niederkunft wie auch Errichtung einer milden Anstalt zu eben diesem Zwecke. Arolsen: 1780. 19,5 cm. 28 S. – Broschiert. Guter Zustand.

Lieferzeit: innerhalb der nächsten 2-5 Werktage.

Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

Beiliegend: 4-seitige, strafandrohende (Neu-)Verordnung gegen die “zügellosen Verhaltensweisen”, insb. dem Tanzen, bei öffentlichen Zusammenkünften außerhalb der bereits erlaubten Festlichkeiten wie Hochzeiten usw. (Arolsen, den 12ten Sept. 1765). Papier am Rand bestossen und braunfleckig. Papier unsauber (schräg zum Druck) gefaltet.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1.5 kg