Imprimatur XXVI. – Schneider, Ute (Hrsg.): Imprimatur. Ein Jahrbuch für Bücherfreunde. Neue Folge XXVI. 2019

115,00  zzgl. Versandkosten

Vorwort. – Sammlungen und Antiquariat: Hanna Lehner: ‹Cut and Paste› in der Frühen Neuzeit – Aspekte von Geschichte, Materialität und Funktion des Klebebands.- Joachim Brand und Britta Bommert: Franz von Lipperheide und seine «Sammlung für Kostümwissenschaft». – Vera Bendt: Niederlande. Buchhändler, Antiquare, Sammler Bibliophilen aus Deutschland 1933 bis 1945. – Jan Lemitz: Die Lesezeichen-Sammlung in Rheinhausen. – Buchgestaltung und Buchformen: Jan-David Mentzel: Das Bad im Buch – Holzschnitte in Badeschriften des 16. Jahrhunderts. – Hanns Peter Neuheuser: Makulatur und Konfessionspolemik. Zur Wiederverwendung eines
zerschnittenen Andachtsbildes als Blattgreifer. – Christoph Benjamin Schulz: Leporellos – die Geschichte(n) einer (fast) vergessenen Buchform. – Dorothée Bores: «Zu gefühlsarm, zu ‹mathematizistisch› für eine Frau»? Gisela Anderschs Arbeiten für das Buch. Sabine Knopf: Schwere Zeiten für Alice – über frühe deutsche Ausgaben eines Kinderbuchklassikers. – Eckart Sackmann: Auf den Busch geklopft. Mit der Reihe «Deutsche Comicforschung» änderte sich 2004 der Blick auf die deutschsprachige Bild-Literatur. – Franz Blei – Edition und Dokumentation: Hartmut Walravens: Das erotische Frühwerk von Franz Blei. Edition der Texte zur Bonbonnière. -Angela Reinthal: Franz Bleis Zeitschrift «Der Kleiderkasten» (1915). – Autorenverzeichnis.

Lieferzeit: innerhalb der nächsten 2-5 Werktage.

Beschreibung

Imprimatur XXVI. – Schneider, Ute (Hrsg.): Imprimatur. Ein Jahrbuch für Bücherfreunde. Neue Folge XXVI. 2019. Hrsg. im Auftrag der Gesellschaft der Bibliophilen, München. Druck bei Memminger MedienCentrum AG; die Bindung besorgte die Buchbinderei Ernst Ammering, Ried im Innkreis; 2019. 360 S., Abb. Halbleder. Neu.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1.5 kg