Sonntag, Kostbare Bucheinbände des XV. bis XIX. Jahrhunderts. Katalog XXI.

2.500,00  zzgl. Versandkosten

Sonntag, Carl (jun.): Kostbare Bucheinbände des XV. bis XIX. Jahrhunderts. Katalog XXI. Leipzig: C.G. Boerner; (1912). 4° (ca. 31 x 22 cm). xvi, 107 S. Mit 52 (davon 9 farb.) Taf. Schwarzes Maroquin auf fünf echten Bünden mit reicher Steh- und Innenkantvergoldung (sign. W. Gerlach-Berlin). Als Franzband gebunden. Braun-schwarz-marmoriertes Vorsatzpapier. Tadelloses Exemplar. – Mit zeitgenössischem Schuber (dieser etw. kratzsspurig und bestossen).

Lieferzeit: innerhalb der nächsten 2-5 Werktage.

Vorrätig

Artikelnummer: 115175AB Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

XXI. Katalog der Leipziger Firma C.G. Boerner, bei der Carl Sonntag jun. das Vorwort und die zweisprachigen Titelbeschreibungen (dt./franz.) besorgte. Insgesamt werden 230 kostbare Einbände zwischen dem 15.-19. Jahrhundert vorgestellt. Man merkt den tls. schwärmerischen Beschreibungen an, dass diese aus der Feder eines bibliophilen Buchbinders denn eines nüchternen Kaufmanns entstammen. Enthält ferner ein Register berühmter Vorbesitzer, der benutzten Bibliographien sowie ein Register der Buchbinder und Stilarten (z.B. mehrere Aldusbände, Stoff- und Silberbände, ein Kettenband, ein Jacob Krause zugeschriebener Einband usw.). – Meisterhaft eingebunden von Walter Gerlach (1892-1982), dem Mitbegründer des MDE (Meister der Einbandkunst).

Zusätzliche Informationen

Gewicht 2.5 kg
Sprache:

Deutsch